Vorteile für Baby & Eltern

Vorteile für Ihr Baby

Vorteile für Ihr Baby

 

  • Wachstum und Entwicklung werden angeregt:  Die Berührung und der angenehme, respektvolle Kontakt sind für ein Baby ebenso wichtig wie Essen und Schlafen.
  • Besseres Körperbewusstsein: Die sensorische Integration, die Entwicklung des Körperbewusstseins und die Sprach- und Lernfähigkeit werden begünstigt.
  • Die Interaktion der Massage ermöglicht die Vermittlung von wichtigen Gefühlen: Dem Baby werden die Liebe, das Gefühl des Respektiertwerdens, die Anwendung all seiner Sinne und die Nachahmung vermittelt.
  • Die Verbundenheit wird gestärkt: Die qualitativ hochwertigen Momente, die während einer Massage geteilt werden, unterstützen eine stabile Verbundenheit und einen frühzeitigen, innigen Kontakt mit den Eltern. 
  • Die Entspannung: ist eine der bekanntesten Wohltaten von Massagen. Die Entspannung ermöglicht ein besseres Funktionieren des Körpers. 
  • Die Ruhe, die Verbesserung des Schlaf-Wach-Rhythmus und die Fähigkeit zur Selbstregulation sind ebenfalls Geschenke der Babymassage, die das Baby sein Leben über geniesst. 
  • Linderung von Leiden wie beispielsweise Blähungen, Koliken, Zahnen und Wachstumsschmerzen, als auch von muskulären, physischen und psychischen Spannungen.
  • Frühgeborene können entdecken, dass die Berührung etwas Angenehmes sein kann – unter der Bedingung, dass ihr Rhythmus und ihre Toleranzgrenze respektiert werden.
  • Babys mit speziellen Bedürfnissen – wie mit körperlichen oder mit Verhaltensabweichungen – finden in der Babymassage eine besondere und wertschätzende Sprache.

 


Vorteile für Sie als Eltern

  • Die Verbundenheit wird gestärkt: Während der Massage kommt es zum visuellen und physischen Kontakt. Dies trägt zur Intensivierung der Kommunikation mit Ihrem Baby bei. Dabei entwickelt sich ein echtes Vertrauen zueinander.

  • Ihre elterlichen Fähigkeiten werden verbessert: Sie lernen die Signale von Zufriedenheit und Unwohlsein Ihres Babys zu erkennen und zu respektieren – das erhöht Ihr Verständnis für Ihr Kind. Die Massagen hilft dem Baby, sich besser zu fühlen, was wiederum Ihren Alltag verbessert. Sie werden sich Ihrer Aufgabe als Eltern noch besser gewachsen fühlen. Sie gewinnen in dieser neuen Rolle an Selbstvertrauen.

  • Das Wohlbefinden von Ihnen als Eltern wird verbessert: Die Massage ist eine Wohltat für das Baby als Massierten, aber auch für Sie, die massieren. Ihr Schlaf wird durch die Reduktion der Stresshormone und die Laktation bei Ihnen als stillende Mutter durch die erhöhte Produktion von Entspannungshormonen gefördert. Das Risiko einer postnatalen Depression wird für die massierenden Mutter reduziert.

  • Entspannungsübungen: Die vor einer Massage empfohlenen Entspannungsübungen ermöglichen Ihnen eine Entspannung, mithilfe derer Sie besonders von diesem Moment der geteilten, einzigartigen Intimität mit Ihrem Baby profitieren. Ein wertvolles Geschenk für Sie beide.

  • Der Austausch mit anderen Eltern im Rahmen der Gruppenkurse sowie die Diskussionen rund um das Thema Baby schaffen in unseren Kursen sehr geschätzte Momente, in denen Sie Ihre Erfahrungen teilen können.

  • Sie legen einen Grundstein: Ob Ihr Baby eine perfekte Gesundheit geniesst, ob es vorzeitig geboren wurde, ob es spezielle Bedürfnisse hat oder ob es adoptiert ist – die Babymassage ermöglicht Ihnen, Ihrem Baby die Grundsicherheit zu geben, die es für seine optimale Entfaltung braucht.

 


Babymassage – mehr als eine liebevolle Berührung

Sie sind...

… frischgebackene Eltern und möchten in einem Babymassagekurs mit liebevollen Berührungen kompetent die Bindung zu Ihrem Baby vertiefen? Hier finden Sie unsere zertifzierten KursleiterInnen 

mehr

 


Artikel zum Thema

Artikel & Werbung in "unser baby": Babymassage, berühren mit Respekt (ab Seite 65)

Artikel in "viedefamille.ch": Le massage, un lien précieux entre parents et bébés

RTS: Passe moi les jumelles

Artikel in Die ersten 1000 Tage 

Artikel im Expat-Magazin Know it all

Details